Kuratorium

Viermal jährlich treffen sich die neun Mitglieder unseres Kuratoriums und nehmen die finanzielle Lage der Einrichtung unter die Lupe.

Ein Unternehmen, wie der St. Vinzenz e.V., muss vernünftig investieren, langfristig planen und zukunftsorientiert handeln. Das Leben der Kinder und Jugendlichen muss gut abgesichert sein, Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen bezahlt und Häuser finanziert werden. Hinzu kommt die Instandhaltung und die Erneuerung des Inventars der Wohngruppen, neue Konzepte sowie Projekte, die hohe Summen verschlingen.

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Kuratoriums übernehmen damit eine große Verantwortung für den Verein. Sie investieren Zeit und Mühe und stellen ihr Know-how zur Verfügung, um das Beste für den St. Vinzenz e.V. zu erreichen. Propst Ludwig übernahm 2014 den Vorstand des Kuratoriums von Michael Mauer, der diese Aufgabe über viele Jahre bravourös erfüllte.

Manche Mitglieder sind schon in der zweiten Generation ihrer Familie dabei und wir können uns glücklich schätzen, ein solch kompetentes Gremium in der „Rückendeckung” zu haben.

v.l. Propst Michael Ludwig, Dipl. Kfm. Dirk Linnepe, Ernst August Hackert, Dr. Cornelia Köhler, Dr. C.-Ulrich Schmidt, Marion Werthebach, Michael Mauer, Dr. med. Thomas Guthoff