Geitling 1

Wohngruppe für Kinder

Slider

Die Wohngruppe Geitling 1 ist ein stationäres Regelangebot und bietet 6 – 14jährigen Kindern aus stark belasteten Familien einen Lebensort auf Zeit. Die Kinder werden im Rahmen einer Kindeswohlgefährdung durch das zuständige Jugendamt aus ihren Familien genommen. Gründe für eine Herausnahme können u.a. starke Vernachlässigung und Unterversorgung, körperliche und seelische Gewalt, Erziehungsunfähigkeit der Eltern sein.
 
Was steckt hinter dieser Beschreibung?
  • Den Kindern wird ein Schutz- und Schonraum geboten
  • Rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche, werden die Kinder von einem Fachteam betreut
  • Die Kinder kennen häufig keinen geregelten Alltag
  • Das Akzeptieren von Regeln/Grenzen und soziale Handlungskompetenz konnten sie bisher kaum erlernen
  • In der Gruppe werden sie eng begleitet und gefördert, um Erlebtes zu verarbeiten und Entwicklungslücken zu schließen
  • Zuverlässige Pädagog*innen, ein breit gefächertes Förderangebot, ein gut ausgestattetes Haus, ein vielseitiges Freizeitangebot und eine kindgerechte Atmosphäre unterstützen die Kinder dabei
  • Die Eltern des Kindes werden in den gesamten Prozess eingebunden

Das Ziel des Prozesses ist die Stabilisierung des Kindes und der Eltern, um ggf. eine Rückkehr des Kindes in den Familienverbund zu erreichen.

Know-how
Der St. Vinzenz e.V. hält das Angebot der Regelwohngruppen seit ca. 130 Jahren vor. Die Erfahrung zeigt, dass die Zusammenarbeit mit den Eltern ein wesentlicher Erfolgsfaktor für einen gelingenden Entwicklungsverlauf des Kindes darstellt. Die Begleitung des Kindes bei dem Wunsch nach einer harmonischen, funktionierenden Familie hat in dem gesamten Verlauf eine zentrale Bedeutung. Die Gruppe bietet dem Kind den sicheren Ort, an dem es sich mit seinen zentralen Themen auseinandersetzen kann.
Das multiprofessionelle Fachteam besteht aus Pädagog*innen mit Zusatzqualifikationen (Sexualpädagogik, Systemische-Pädagogische Elternberatung) und einer Hauswirtschaftskraft.

Gruppenleitung

Herr Dziasek
T 0234 588 37 60
E r.dziasek[at]vinzenz.org

Standort
Bochum-Langendreer

Betreuungsschlüssel
1:1,92

Aufnahmealter
Ab 6 Jahre