Geschäftsführung

Petra Funke

Diplom-Pädagogin
Systemische Sozialmanagerin

Frau Funke ist seit 1988 in verschiedenen Funktionen in der Jugendhilfe tätig und seit dem Jahr 2000 unsere Geschäftsführerin.

Arbeitsschwerpunkte

  • Steuerung und Ausrichtung der pädagogischen und betrieblichen Abläufe
  • Verantwortlich für Verwaltung, Finanzen und Personalentwicklung
  • Außenvertretung auf gesellschaftspolitischen Ebenen und in der Fachöffentlichkeit

Das sagt Frau Funke über Ihre Tätigkeit
Mir liegt das Beste für Kinder und Familien am Herzen.

Der St. Vinzenz e.V. ist in den Alltag vieler Bochumer Familien eingebunden. Er ist ein sicherer Ort. Er bietet Kindern und Jugendlichen entwicklungsfördernde Strukturen, Verlässlichkeit, Schutz, Privatsphäre und für Familien Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Erziehungsaufgaben und ihres Alltags. Diese anspruchsvolle Arbeit kann nur mit engagierten und gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelingen sowie einem Geist, der das Haus durchdringt und alle miteinander zusammenwirken lässt.

Viele Menschen wissen gar nicht, dass die Jugendhilfeeinrichtung St. Vinzenz e.V. ein Wirtschaftsbetrieb ist, der auch unter diesen Gesichtspunkten geführt werden muss. Da stellt die größte Herausforderung das begrenzte, finanzielle Budget dar.

Erziehungsleitung

Jan Hildebrand

Diplom-Heilpädagoge
Suchtberater
Verfahrensbeistand
Stressmanagement Trainer

Herr Hildebrand arbeitet seit 2009 in der Jugendhilfe. Seit 2015 ist er leitend in unserem Haus tätig.

Arbeitsschwerpunkte

  • Fachbereiche Ambulant und Pflegekinder
  • Konzeptentwicklung
  • Netzwerkarbeit
  • Überwachung von Qualitätsentwicklungsprozessen
  • Fall- und Fachberatung
  • Wahrnehmung administrativer Aufgaben für die Gesamteinrichtung
  • Prävention
Melanie Kaschek

Erzieherin
Sozialpädagogin (M.A.)
Systemische Familienberaterin (i.A.)

Melanie Kaschek ist seit 2006 in der Jugendhilfe tätig. Seit 2020 gehört sie zum Erziehungsleitungsteam in unserem Haus.

Arbeitsschwerpunkte

  • Fachbereiche Intensiv und Kind
  • Beratung von Mitarbeiter*innen zu pädagogischen Fragestellungen
  • Evaluation der pädagogischen Angebote
  • Konzeptentwicklung
  • Überprüfung fachlicher Standards
Daniel Krause

Erzieher
Sozialpädagoge (B.A.)

Daniel Krause ist seit 2002 in der Jugendhilfe tätig. Ab 2004 ist er in unserem Haus in verschiedenen Bereichen tätig; seit 2016 in leitender Funktion.

Arbeitsschwerpunkte

  • Flucht und Migration
  • Fall- und Fachberatung
  • Qualitätsbeauftragter
  • IT und Datenschutz
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Bewerbermanagement
  • Koordination von Verfahren und Abläufen mit Verwaltung und Haustechnik
Mechtild Real

Diplom-Sozialarbeiterin
Systemische Familientherapeutin und Familienberaterin
Personenzentrierte Gesprächspsychotherapeutin
Kinderschutzfachkraft

Mechild Real ist seit 1983 in der Jugendhilfe tätig. Seit 1995 arbeitet sie in unserem Haus. Ab 2002 ist sie in leitender Tätigkeit in ambulanten Settings und seit 2011 in der Erziehungsleitung tätig.

Arbeitsschwerpunkte

  • Fach- und Fallberatung
  • Konzept- und Qualitätsentwicklung
  • Personalentwicklung
  • Beratung und Mitarbeitercoaching
  • Krisenintervention
  • Beratung nach § 8a / 8b SGB VIII