Stellenangebote

Wir bieten Ihnen eine neue berufliche Herausforderung

 

Wir setzen Ihre Bereitschaft voraus, sich mit dem sichtbar gelebtem Handlungs- und Wertesystem der Gesamteinrichtung St. Vinzenz e.V. auseinanderzusetzen.

Informieren Sie sich über unsere Angebote und Leistungen. Wir freuen uns auf Ihre (Online-) Bewerbung. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Ihre Unterlagen leider nicht per Post zurücksenden können.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

St. Vinzenz e.V.
Imbuschplatz 11
44787 Bochum
bewerbung[at]vinzenz.org

Unser interdisziplinäres, erfahrenes und kollegiales Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Aktuelle Stellenangebote

Erziehungsleiter*in (m/w/d)

Ab sofort ist die Stelle eines/r Erziehungsleiters*in (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./wöchtl.) zu besetzen.

Wir bieten Ihnen u.a.:

  • Einen festen Arbeitsplatz in einer renommierten pädagogischen Facheinrichtung der Jugendhilfe mit einem übergreifenden Netzwerk
  • Eine attraktive Vergütung nach AVR und Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersversorgung)
  • Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen
  • Anspruchsvolle Handlungsfelder mit einem attraktiven Handlungsspielraum
  • Kompetentes Leitungsteam
  • Tragfähige, multiprofessionelle Dienstgemeinschaft
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung
  • Möglichkeiten der Weiterentwicklung

Ihr Profil:

  • Sie besitzen einen Fachhochschulabschluss oder Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor oder Master) im Bereich der Pädagogik mit Zusatzqualifikation
  • Sie haben Leitungserfahrung in der Jugendhilfe
  • Sie haben die Bereitschaft, sich innovativen Projekten und Konzepten zu stellen und diese (weiter-) zu entwickeln
  • Sie zeichnen sich durch die Fähigkeiten aus, komplexe Strukturen zu verstehen und wirksame Lösungsstrategien zu entwickeln
  • Neben konzeptionellen Stärken gehen Sie zielorientiert vor und zeigen ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstreflexion
  • Sie verfügen über grundlegende EDV-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit MS-Office
  • Sie bringen gutes Kommunikationsvermögen und Spaß an Schnittstellenarbeit mit
  • Ihr Wohnsitz ist im Umkreis von Bochum

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten sind u.a.:

  • Wahrnehmung der Vorgesetztenfunktion im Rahmen der fachlichen und dienstlichen Aufsicht
  • Fachberatung der festgelegten pädagogischen Teams
  • Beratung von Mitarbeiter*innen zu pädagogischen Fragestellungen
  • Maßnahmen zur pädagogischen Entwicklung für die Gesamteinrichtung in Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam
  • Vertretung der Einrichtung in Fachgremien
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Überwachung des Qualitätsentwicklungsprozesses, kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätssystems
  • Entwicklung und Kontrolle konzeptioneller Vorgaben (Hilfe-/Erziehungsplanung)
Print Friendly, PDF & Email
Sozialpädagoge*in, Erzieher*in (m/w/d) für die Intensivpädagogische Familienhilfe (IFH)

Wir suchen ab sofort für die Intensivpädagogische Familienhilfe eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit (39 Std./wöchtl.).

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen/Ressourcen einbringen und sich weiterentwickeln können
  • Regelmäßiges Coaching, Fort- und Weiterbildungen (Intern/Extern), kontinuierliche Team- und Fallsupervision, sowie Fachberatung (Fachärzte*innen und Therapeuten*innen)
  • Aktive Mitwirkung an der Fortschreibung der pädagogischen Konzepte
  • Teilhabe an Gremienarbeit, Arbeitskreisen und Qualitätszirkeln
  • Raumkonzepte und (technische) Ausstattungen, die allen Anforderungen gerecht werden
  • Ein großes Netzwerk, welches Ihre pädagogische Arbeit vor Ort unterstützt
  • Beschäftigung mit tariflicher Bezahlung nach AVR der Anlage 33, eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik oder vergleichbar oder Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in m/w/d
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe
  • Zusatzqualifikation systemische Familienberatung, Interkulturelle Erziehung, AAT© / CT© Trainer, MarteMeo© o.ä. sind gewünscht aber nicht zwingend erforderlich
  • Empathievermögen bei der Arbeit mit Familiensystemen
  • Vermögen, Ihr Können und sich selbst in einem Team und einer Dienstgemeinschaft optimal einzubringen
  • Motivierte pädagogische Fachkraft, die Kinder und Jugendliche in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen authentisch begleiten- und ihnen Sicherheit und Perspektive vermitteln kann
  • Gängige IT Kenntnisse
  • Gültige Fahrerlaubnis (Klasse B)
  • Konfessionszugehörigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Print Friendly, PDF & Email
Erzieher*in (m/w/d) im Gruppendienst für die Kinderwohngruppe Fokus

Wir suchen ab sofort für unsere individualpädagogisch-therapeutische Kinderwohngruppe Fokus eine Erzieherin (m/w/d), 39 Wochenstunden in Wechselschicht (Vollzeit).

Wir bieten Ihnen:

  • Ein Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen/Ressourcen einbringen und sich weiterentwickeln können
  • Regelmäßiges Coaching, Fort- und Weiterbildungen (Intern/Extern), kontinuierliche Team- und Fallsupervision, sowie Fachberatung (Fachärzte*innen und Therapeuten*innen)
  • Aktive Mitwirkung an der Fortschreibung der pädagogischen Konzepte
  • Teilhabe an Gremienarbeit, Arbeitskreisen und Qualitätszirkeln
  • Raumkonzepte und (technische) Ausstattungen, die allen Anforderungen gerecht werden
  • Ein großes Netzwerk, welches Ihre pädagogische Arbeit vor Ort unterstützt
  • Beschäftigung mit tariflicher Bezahlung nach AVR S8b der Anlage 33, eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe
  • Zusatzqualifikation Traumapädagogik, Sexualpädagogik, systemische Familienberatung o.ä. sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
  • Empathievermögen bei der Arbeit mit Familiensystemen
  • Vermögen, ihr Können und sich selbst in einem Team und einer Dienstgemeinschaft optimal einzubringen
  • Motivierte pädagogische Fachkraft, die Kinder und Jugendliche in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen authentisch begleiten- und ihnen Sicherheit und Perspektive vermitteln kann
  • Gängige IT Kenntnisse
  • Gültige Fahrerlaubnis (Klasse B)
  • Konfessionszugehörigkeit
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst

Jetzt bewerben!

Wer sich über einen längeren Zeitraum freiwillig in einer sozialen Einrichtung engagieren will, kann einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren. Der Dienst ist offen für junge und ältere Menschen.

Der St. Vinzenz e.V. bietet 5 anerkannte Stellen im Bundesfreiwilligendienst an. Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de.

Ihre (Online-) Bewerbung. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

St. Vinzenz e.V.
Imbuschplatz 11
44787 Bochum
bewerbung[at]vinzenz.org

Initiativbewerbung

Gerne können Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen initiativ zukommen lassen.